Widerrufserklärung

    Ebikestock Logo 2017

WIDERRUFSFORMULAR

EBIKESTOCK Kundendienst für den Widerruf:

Pol. Ind. Onzonilla Fase 1, Parc. G17, Nave 3, C/Tres

24231 Onzonilla

León (Spanien)

hallo@ebikestock.com

Geöffnet von Montag bis Freitag von 10 bis 14 Uhr

Hiermit informiere ich Sie über meinen Vertragswiderruf über den Verkauf von Waren:

(Pflichtangaben *)

Bestellt am (TT / MM / JJ) * ____________________

Erhalten am (TT / MM / JJ) * ____________________

Name * und Vorname * ____________________

Nummer Ihrer Bestellung * ____________________

Rechnungsadresse * ____________________

Lieferadresse * ____________________

Grund des Rücktritts * ____________________

Datum * ____________________

Dieses Formular muss vollständig ausgefüllt, per Post (Datum des Versands) oder per E-Mail vor Ablauf der Frist von 14 Tagen zurückzusendet werden. Wenn wir Ihr Formular nach 14 Tagen erhalten, wird Ihre Anfrage automatisch abgelehnt. Dieses Formular kann per E-Mail an hallo@ebikestock.com oder per Post an die folgende Adresse gesendet werden:

Pol. Ind. Onzonilla

Fase 1, Parc. G17, Nave 3, C/Tres

24231 Onzonilla León (Spanien)

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ESB24622177

Wir senden Ihnen innerhalb von 48 bis 72 Stunden eine Bestätigungsemail Ihres Widerrufs an Ihr Kundenkonto. Sie erhalten anschließend eine Benachrichtigung per E-Mail.

Im Falle eines Rücktritts erstatten wir den Gesamtbetrag der gekauften Waren, sofern wir alle Ihre Zahlungen einschließlich der Versandkosten erhalten haben (außer für zusätzliche Kosten, die sich aus der Tatsache ergeben, dass Sie sich für a entschieden haben andere Versandart als die billigste Standard-Versandmethode). Die Rückerstattungstransaktion wird 14 Tage nach dem Datum durchgeführt, an dem wir über Ihre Entscheidung, von diesem Vertrag zurückzutreten, informiert werden. Wir können die Rückerstattung dennoch aufschieben, wenn wir den Artikel nicht zurückerhalten haben. Vor Erhalt und Kontrolle der zurückgegebenen Ware wird keine Erstattung durchgeführt. Wir erstatten den Betrag an die von Ihnen gewählte Zahlungsmethode beim Kauf, sofern Sie nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbaren.

Ihre Haftung besteht für die Wertminderung der Ware, die sich aus der Verwendung des Artikels ergibt.

Sie müssen uns das vollständige Produkt mit der Bedienungsanleitung und sämtlichem Zubehör in einem neuen Vermarktungszustand und in der Originalverpackung zurücksenden.

Jede Rückgabe, die diese Kriterien nicht erfüllt, erhält beim Verkauf einen zusätzlichen Preisnachlass.

Gemäß den Bestimmungen des französischen Gesetzes 78-17 vom 6. Januar 1978 zur Datenverarbeitung, Datenspeicherung und Widerspruchsrecht, haben alle Nutzer ein Recht auf Datenauskunft und Löschung der personenbezogenen Daten. Kontaktieren Sie uns hierzu bitte per E-Mail: hallo@ebikestock.com

Abhängig von Ihrer Auswahl, die Sie bei der Registrierung getroffen haben, erhalten Sie möglicherweise Angebote von unserem Unternehmen oder seinen Partnern. Wenn Sie dies nicht mehr wünschen, können Sie dies jederzeit über Ihren Kundenbereich oder durch eine E-Mail an die oben angegebene Emailadresse mitteilen.

Wir informieren Sie, dass diese automatisierte Verarbeitung von Daten, einschließlich der Verwaltung der E-Mail-Adressen, der BFDI gemeldet werden.

Nachweis der Transaktion

Wenn nichts anderes nachgewiesen wird, beweisen unsere Unterlagen, die unter angemessenen Sicherheitsbedingungen aufbewahrt werden, die Bestellungen und geleisteten Zahlungen.

Wir werden Kaufaufträge und Rechnungen archivieren, die als Nachweis vorgelegt werden können.

Bei Bestellungen im Wert von bis zu einhundertzwanzig Euro können Sie auf einfache Anfrage auf diese Archivierung zugreifen.

Identität www.EBIKESTOCK.com  Pol. Ind. Onzonilla Fase 1, Parc. G17, Nave 3, C/Tres

Onzonila -León – 24231 – Spanien 00 34 987 229 760

Anwendbares Recht

Alle in diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen enthaltenen Klauseln sowie alle dort genannten Vorgänge und alle Streitigkeiten, die bei einer Bestellung entstehen könnten, unterliegen dem spanischen Recht.

Wenn eine oder mehrere Bestimmungen der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für ungültig erklärt oder aufgrund eines Gesetzes, einer Verordnung oder nach einer endgültigen Entscheidung eines zuständigen Gerichts erklärt werden, behalten die anderen Bestimmungen ihre Gültigkeit.